Modernisierung der Kirche

"Dass die Modernisierung unserer Kirche so erfolgreich abgeschlossen werden konnte, verdanken wir in besonderer Weise jedem Einzelnen von euch“, so Gemeindevorsteher Holger Preußel an die Gemeinde.

Ohne die großzügig erbrachten materiellen Zuwendungen und die zahlreich geleisteten Arbeitsstunden der Glaubensgeschwister wäre es so nicht möglich gewesen, die Kirche in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Freude und auch ein klein wenig Stolz über die gelungene Aktion in der Kirche war bei allen spürbar.

Im Hinblick auf den Internationalen Kirchentag 2014 in München, wo Stammapostel Jean-Luc Schneider den Gottesdienst im Olympiastadion halten wird, wünscht der Vorsteher gesegnete Pfingsttage, viele schöne Impulse und glückliche Stunden.

In freudiger Erwartung können auch die Geschwister, die nicht live in München zugegen sind, den Pfingstgottesdienst per Bild/Tonübertragung miterleben – in der schmucken Eisenacher Kirche.

H.P.